Antrag nach § 7 der GeschO für den Rat der Stadt Gladbeck und seine Ausschüsse hier: Gastronomie stärken – Gebühren für Außenbereiche aussetzen

An den Vorsitzenden des Ausschusses
für Wirtschaftsförderungs- und Bauausschuss
Frau Christa Bauer

 

Sehr geehrte Frau Bauer,

die Corona Pandemie und der damit verbundene Lockdown stürzt viele Branchen in eine existenzbedrohende Krise – darunter auch die Gastronomie. Die vielen kreativen Angebote mit Abhol- und Lieferservices mildern die Umsatzausfälle, können diese aber nicht kompensieren. Die SPD-Fraktion spricht sich deswegen für die Unterstützung der Gladbecker Gastronomie aus und strebt an, der Branche einen richtigen Neustart zu ermöglichen, sobald die pandemische Situation es zulässt.

Wir bitten Sie daher um die Aufnahme des Punktes

„Gastronomie stärken – Gebühren für Außenbereiche aussetzen“

auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Wirtschaftsförderungs- und Bauausschusses.

Beschlussentwurf

Der Ausschuss beschließt:

    1. Die Aussetzung der Sondernutzungsgebühren für die Außengastronomie in der Innenstadt und in den Gladbecker Stadtteilen für das Kalenderjahr 2021.
    2. Die Prüfung weiterer öffentlicher Flächen für die Außengastronomie.

Mit freundlichen Grüßen

 

Dustin Tix                                                            gez. Verena Gigla

Ratsherr                                                               Ratsfrau