Antrag nach §7 der GeschO für den Rat der Stadt Gladbeck und seine Ausschüsse, hier: „Lärmschutz in Gladbecker Schulen“

Sehr geehrter Herr Tix,

namens unserer Fraktion beantragen wir, den Punkt

„Lärmschutz in Gladbecker Schulen“

auf die Tagesordnung der Sitzung des Schulausschusses am 29. November 2021 zu setzen.

Begründung:

Lärmschutz ist in unserer Gesellschaft in aller Munde. In den Schulen ist eine gute Lern- und Konzentrationsatmosphäre eine wichtige Voraussetzung für den schulischen Erfolg gerade auch lernschwächerer Schülerinnen und Schüler.

Immer wieder ist die Rede von Lärmschutzdecken. Aber auch Wände und Fußböden, ebenso auch die Nutzung technischer Geräte sowie bestimmte Unterrichtsformen führen zu Lärmsituationen.

Als diesem Grund bitten wir die Verwaltung mittels eines Fachvortrages durch einen Experten oder eine Expertin das Thema Lärm in Schulen und Maßnahmen zum Lärmschutz dem Ausschuss umfassend vorzustellen.

Einen Beschlussentwurf behalten wir uns für die Sitzung vor.

 

Mit freundlichen Grüßen

 

gez. Claudia Ortner
Ratsfrau

 

gez. Ute Pawlicki
Sachkundige Bürgerin